Ist nicht möglich ?

Doch, Parkett im Weinkeller ist durchaus möglich, unter bestimmten Voraussetzungen.

Hierbei kommt es auf Ihre Lagerbedürfnisse, Ihrer Weine an.

Sind Sie ein passionierter Weinsammler, und möchten Ihre Weine Jahrzehnte lang lagern, bedarf dies eines gewissen Klima, das Ihnen dies gelingt. Natürlich ist das wichtigste bei der Weinlagerung die Konsistenz. Sprich so wenig klimatische Veränderungen im Jahreszyklus wie möglich, dies bei einer tiefen Temperatur 12 – 16 Grad, und hoher Luftfeuchtigkeit um die 70 %. Ist diese Art von Weinlagerung Ihr Bedürfnis, macht Parkett oder ein Holzfussboden, wenig Sinn in Ihrem Weinkeller. Es gibt zwar Parkett, welcher diesem Klima standhalten kann, jedoch fördert Parkett Ihr gewolltes Klima nicht. Sie sollten eher über einen Fussboden nachdenken, welcher klimaregulierende Eigenschaften aufweist. Hier würden wir Ihnen zu offen porigen Ton Platten raten. Welche Sie natürlich auch in unserem Sortiment finden. Unsere Ton Platten, können zur Optimierung Ihres Klimas positiv beitragen, da Sie mit Ton Platten Masse einbauen, welche Feuchtigkeit aufnehmen und abgeben kann, und auch die Temperatur speichert. In Kombination mit unseren zahlreichen Weinregale, ergibt sich eine perfekte Weinlagerung. Möchten Sie dennoch Parkett in Ihrem Weinkeller, kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.

Für welchen Weinfreund, ist nun Parkett im Weinkeller geeignet. Viele der heutigen Weine, egal welcher Preislage, werden trinkfertig produziert. Eine Langzeitlagerung über Jahrzehnte macht oft keinen Sinn, da die Weinqualität dadurch eher verschlechtert wird. Ein nachreifen lassen, von wenigen Jahren kann den Geschmack fördern. Für diesen Prozess, Bedarf es auch der Konsistenz, des Klimas, jedoch in einem ganz anderen Umfang. Eine Temperatur von 16 – 18 Grad fördert die Reifung. Auch eine Luftfeuchtigkeit von 50 %, ist ausreichend und wird bei guter Korken Qualität, keine negativen Einflüsse haben. Weine, welche Sie doch über Jahrzehnte lagern möchten, werden in einem Klimaschrank aufbewahrt, oder Sie können über eine zweite Klimazone in Ihrem Weinkeller nachdenken. Die Wahl, des richtigen Fussboden ist so nicht zwingend an klimaregulierende Eigenschaften gebunden, und ausgewählte Parkett Produkte können so, als Fussboden für Ihren Weinkeller dienen.

Durch unsere langjährige Erfahrung im Handwerk und Weinkellerbau, können wir Sie umfassend beraten und unterstützen. Kontaktieren Sie uns einfach.